Über uns

Der Familientreff

 

Mit der Geburt von Kindern oder dem Umzug in eine neue Gemeinde veränderen sich die Bedürfnisse nach Kontakten in der Wohngemeinde.

Der Familientreff Nottwil möchte ein Ort der Begegnung für Mütter, Väter und Kinder sein: sich treffen und kennen lernen, austauschen, zusammen spielen und gemeinsam etwas erleben.

Die Aktivitäten des Familientreffs sind auf Familien mit Kindern im Babyalter bis ca.

6 Jahre ausgerichtet. Zu den Anlässen zählen ein- bis zweimonatlich eine Aktivität für die grösseren Kinder (ca. 3-6  Jahre), sowie der Krabbel- und Kleinkindertreff für die Kleinsten. Zweimal pro Jahr führt der Familientreff die Kinderkleider- und Spielwarenbörse durch, und er ist auch verantwortlich für die Durchführung des Räbeliechtli-Umzugs im November.

Der Familientreff ist eine Untergruppe der Frauengemeinschaft Nottwil. Er arbeitet gemeinnützig und auf freiwilliger Basis. Er engagiert sich im Interesse der Gesellschaft, der Familie und der Kinder.

Zum Mitmachen bei den verschiedenen Anlässen des Familientreffs brauchen Sie

keine Mitgliedschaft, unser Trägerverein (FG Nottwil) freut sich jedoch über jedes Neumitglied (Jahresbeitrag Fr. 25).

 

Das Jahresprogramm des Familientreffs ist im Kulturnetz Nottwil aufgeführt. Die Details zu den verschiedenen Anlässen werden im Nottwil Aktuell publiziert.