Themenabend: Sterbende begleiten fürs Leben lernen

In ihrer letzten Lebensphase begegnen Menschen häufig Unbekanntem. Das kann verunsichern oder Angst machen. Daher wollen viele nicht einsam sterben. Sie in dieser Zeit zu begleiten, führt Angehörige zuweilen in existenzielle Situationen. In unserer Vorstellung verbinden wir damit vor allem Schmerz, Angst und Trauer. Doch Sterben kann mehr sein. Als

Begleitende geben und empfangen wir gleichermassen. Über die Sterbebegleitung lernen

wir fürs Leben.

 

Frau Margret Füchsle, Fachfrau palliative care leitet durch diesen Themenabend.

 

Eintritt frei

im Anschluss, Austausch bei kleiner

Verpflegung

 

Wir freuen uns auf einen impusreichen Abend

 

Begleitgruppe für sterbende Mitmenschen Buttisholz/ Nottwil

In Zusammenarbeit mit Spitex, Alterskommission Buttisholz, aktives Alter Nottwil

 

Datum            22. November 2019
Zeit 19 bis 21 Uhr
Wo: Treff 14, in Buttisholz