Rückblick der 79. Mitgliederversammlung 2018

Freitag, 23. Februar 2018, Zentrum Sagi

„Fürsorge, Achtsamkeit, Pflege oder Umsicht… Begriffe, die den Alltag jeder einzelnen Frau prägen!

Frauen oder auch Männer regeln den Haushalt, zaubern Mahlzeiten, denken an Geburtstage, versorgen Kinder und kümmern sich um die Eltern. Manchmal beflügelt Care-Arbeit, manchmal ermüdet sie und hinterlässt Frust.“

 

Mit diesen Worten begrüsst Hanni Egli, Co-Präsidentin der Frauengemeinschaft Nottwil die 123 Anwesenden und weist bereits auf das spannende Thema „Care“ hin, welches die Frauengemeinschaft die kommenden beiden Vereinsjahre begleiten wird.

 

Nach einem genussvollen Znacht eröffnet sie die 79. Mitgliederversammlung. Ein gelungenes Vereinsjahr liegt hinter uns. Alle geplanten Kurse und Veranstaltungen im vergangenen Vereinsjahr konnten durchgeführt werden. Die Teilnahme an der Gwärb17 Nottwil war bestimmt eines der Highlights. Zusammen mit dem schriftlichen Jahresbericht auf der Homepage soll der präsentierte Rückblick einen Querschnitt aus dem aktiven Vereinsjahr aufzeigen. Auch der Familientreff konnte mit seinem Angebot zahlreiche Kinderaugen zum Leuchten bringen. Die neue theologische Begleiterin, Sr. Marianne Rössle gedenkt mit einfühlsamen Worten den verstorbenen Vereinsmitgliedern und Frauen. Mit einer unterhaltsamen Geschichte über die Erschaffung der Frau und einem herzlichen Dank an alle Frauen, für ihr Engagement in der Gemeinde schliesst sie ihre Wortmeldung.

 

Der Kassabericht 2017 sowie das Budget 2018 werden von der Versammlung einstimmig angenommen.

 

Mit einem abwechslungsreichen Programm, welches auf der Homepage ersichtlich ist, wollen die Kursverantwortlichen Ruth Steffen, Nicole Brunner und Helen Vogel die Vorfreude auf die zukünftigen Aktivitäten wecken. Auch der Familientreff bietet wieder zahlreiche Aktivitäten an.

 

Während 17 Neumitglieder für den Verein gewonnen werden konnten, haben leider auch 20 Personen die Frauengemeinschaft verlassen. Geprägt ist die Mitgliederversammlung von den Veränderungen im Vorstand. Nach 2 Jahren als Co-Präsidentin demissioniert Tamara Mahler. Auch von Gerlinde Maier heisst es, nach 6 Jahren Vorstandsarbeit, Abschied zu nehmen. Irene Omlin-Schmid wird als Nachfolgerin für das Ressort der Aktuarin gewählt. Zudem wird Petra Sigrist den Vorstand ergänzen, sie wird die Weihnachtsbesuche in Zukunft organisieren, sowie die Homepage betreuen und Ansprechsperson für die Babysitterkurse sein.

 

Mit Dankesworten an alle beteiligten Mithelferinnen und den Vorstand schliesst Hanni Egli die Versammlung. Während die einen den Kaffee und das begehrte Dessertbuffet geniessen, lösen die andern bereits ihren Tombolagewinn ein. Der diesjährige Tombolaerlös kommt der Stiftung Theodora zu Gute.

Jahresbericht 2017

Jahresbericht 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 839.4 KB

Protokoll 79. MV 2018

Protokoll 79. MV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 409.9 KB