Begegnungsabend der Kulturen, Freitag, den 13. April 2018

 

Der Begegnungsabend der Kulturen hat bereits zum fünften  Mal stattgefunden.  Viele Menschen mit ausländischen Wurzeln und Schweizerinnen/ Schweizer sind an diesem Abend  ins Vikariatshaus gekommen und haben eine typische Spezialität aus ihrer Heimat mitgebracht. Mit einem reichhaltigen Buffet konnten wir zur anschliessenden „Teilete“ einladen. Mit den Auftritten von einem Alphornduo, einem Schwyzerörgeli Spieler und dem Jodelduett konnte typische Schweizer Folklore aufgezeigt werden. Die Musik fand bei allen Anwesenden grossen Anklang und trug zu einer gemütlichen Stimmung bei.