Abseits Luzern, die andere Stadtführung, 5. September 2019

Dreizehn Frauen reisten nach Luzern, um die Stadt Luzern von einem anderen Blickwinkel

zu betrachten.

 

Unsere zwei Guides von „Abseits Luzern“, Marlies und Pit, standen nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens. Während die zwei uns vom Quai 4 Markt via Inseli und Bahnhof Luzern zur Notschlafstelle führten, erhielten wir einen spannenden und guten Eindruck in ihre Lebensgeschichte und die verschiedenen sozialen Einrichtungen.

 

Ihre Geschichte machte betroffen, aber auch Lust, weitere Touren von „Abseits Luzern“

zu besuchen.

 

Im Anschluss an die Stadtführung durften wir ein feines Nachtessen im Restaurant Quai 4 geniessen.

 

                                                                                 Bilder und Text: Brigitte Dellenbach